Tiroler Edle

Die Tiroler Spezialität für Naschkatzen - edle Schokolade gemacht aus dem Rahm vom Tiroler Grauvieh.

Tiroler Edle Schokolade

Tiroler Schokolade von höchster Qualität

Die Tiroler Edle ist eine spezielle Schokolade aus der Verbindung ausgezeichneter Tiroler Rohstoffe. Das Grauvieh wird schon seit 3000 Jahren in den Alpenländern gehalten. Der für die Herstellung benötigte Süßrahm wird von der Biosennerei Kaunergrat geliefert. Mit viel handwerklichem Geschick wird diese Schokolade in der Konditorei Haag in Landeck hergestellt. Hansjörg Haag füllt die leckeren Tafeln mit cremigen Mischungen zum Beispiel mit Zwetschkenbrand oder heimischer Bergminze.

Laut der aktuellen Ausgabe des FALSTAFF CAFE GUIDE zählt das Cafe Haag zu den besten Cafes/Konditoreien Österreichs.


Die Tiroler Edle weltweit im Spitzenfeld

"Der Schokoladentester - Die besten Schokoladen und Pralinen der Welt" verleiht der Tiroler Edlen aus Grauvieh-Milch vier Kakaofrüchte. Von 250 Herstellern sind nur 35 besser bewertet als die Tiroler Edle.

"Die Tiroler Edle-Schokoladen sind eine Bereicherung für die Schokoladenszene", sagt Georg Bernardini, der König der Schokoladentester. Zwei Jahre lang verkostete er 2700 Schokoladen aus 38 Ländern, kennzeichnete Qualität mit null bis sechs Kakaofrüchten und veröffentliche sein Urteil als 270seitiges Fachbuch im November 2012.


Kontakt:

Konditorei Hansjörg Haag
Maisengasse 19 6500 Landeck
+43 (0)5442 62328
haag@tiroleredle.at 


Weitere Infos:

Finden Sie uns auf:

Buchen / Anfragen

Zimmer 1:
Zimmer 2:
Zimmer 3:
Zimmer 4:


zur 5-Tage-Prognose und zu den Webcams