Pfarrkirche zu den Hl. Aposteln Petrus & Paulus

Stanz:

war bis 1271 Sitz der Urpfarre für das Gebiet von Schönwies bis zum Arlberg.

Die Pfarrkirche zu den heiligen Aposteln Petrus und Paulus weist schon auf Grund des Patrioziniums auf ein hohes Alter. An den einst romanischen Kirchenbau erinnert noch der Turm bis zum Spitzhelm. Mit Ausnahme des Turmes musste die romanische Kirche dem gotischen Neubau um 1470 weichen. Dieses Gotteshaus wurde 1482 geweiht und hat sein damaliges Aussehen im wesentlichen bis heute bewahrt bzw. durch die jüngste Renovierung wiedererlangt.

Die Sakristei stellt einen eigenen Zubau des 16. Jh. dar und wurde um 1910 aufgestockt. Im 17. Jh. ist der Kirchturm verputzt und mit Architekturgliederungen bemalt worden, wobei das Kirchenschiff unverändert blieb. Die barocke Form des Turmhelmes ist 1910 im Sinne einer Regotisierung umgebaut worden. Der barock bemalte Zustand mit dem Turmhelm der Jahrhundertwende zeigt sich heute nach der Restaurierung. Wie der Turm 1910 wurde auch das Kirchenschiff und der Chor neu verputzt und mit gemalten Eckquadern gegliedert. 

Finden Sie uns auf:

Buchen / Anfragen

Zimmer 1:
Zimmer 2:
Zimmer 3:
Zimmer 4:


zur 5-Tage-Prognose und zu den Webcams