Pfarrkirche zu St. Nikolaus

1434 wurde die Pfarrkirche als „sand Niklaws kirchen zu Grins“ urkundlich erwähnt. Die heutige Rokoko-Kirche wurde 1775 erbaut.

Von der älteren Kirche ist noch der in der Fassade eingebaute Turm erhalten. Der spätbarocke Saalbau zählt zu den bedeutendsten des Landes. Bemerkenswert sind neben dem schmiedeeisernen Rokokokreuz links vor dem Kirchturm auch zahlreiche weitere geschmiedete Grabkreuze.

Finden Sie uns auf:

Buchen / Anfragen

Zimmer 1:
Zimmer 2:
Zimmer 3:
Zimmer 4:


zur 5-Tage-Prognose und zu den Webcams