Sie sind hier:  Sommer > Wandern > Lechtaler Höhenweg

Lechtaler Höhenweg

Die Lechtaler Alpen stellen den längsten geschlossenen Gebirgskamm in den Nördlichen Kalkalpen dar. Ihre höchste Erhebung, die 3.036 m hohe Parseier Spitze, bildet als einziger 3000er auch den höchsten Punkt.

Der Lechtaler Höhenweg folgt in seinem gesamten Verlauf dem Nordalpenweg (Weitwanderweg) Nr. 601 bzw. dem europäischen Fernwanderweg Nr. 4 alpin. Dieser herrliche Höhenweg führt in eleganter Linienführung um und teils über die zahlreichen Gipfel. 

Streckenverlauf:

Zürs/Lech - Stuttgarter Hütte - Ulmer Hütte - Leutkircher Hütte - Kaiserjochhütte - Simmshütte - Ansbacher Hütte - Augsburger Hütte (Variante) - Memminger Hütte - Württemberger Haus - Steinseehütte - Ferienregion TirolWest mit Landeck-Zams

Sie planen selbst eine Reise entlang dem Lechtaler Höhenweg? Dann freuen Sie sich auf traumhafte Wanderungen in einer der schönsten Regionen Österreichs. Ihre Unterkunft finden Sie  hier in der Region TirolWest.

 


... unser Partner rund um's Thema WANDERN & KLETTERN 


Weitere Infos:

Finden Sie uns auf:

Buchen / Anfragen

Zimmer 1:
Zimmer 2:
Zimmer 3:
Zimmer 4:


zur 5-Tage-Prognose und zu den Webcams